DTM –
Erfolge in Serie

/ Bereits zwischen 1989 und 1992 war Schnitzer Motorsport in der DTM unterwegs. Und kehrte 2012 mit BMW triumphal zurück.

Mehr erfahren

/ 2015: Jugend
trifft Routine

Martin Tomczyk und António Félix da Costa
für Schnitzer am Start.

Mit der großen Erfahrung von Martin Tomczyk und dem jugendlichen Schwung von António Félix da Costa geht das BMW Team Schnitzer in die DTM-Saison 2015. Nach drei erfolgreichen Jahren mit dem Gewinn des Fahrer- und Teamtitels 2012 nahm Bruno Spengler Abschied von der Mannschaft aus Freilassing.

„Mit Bruno haben wir große Erfolge gefeiert“, sagt Lamm.
„Es war eine tolle Zeit. Jetzt werden wir alles daran setzen, mit der neuen Fahrerkombination 2015 in der DTM vorne anzugreifen.“
Die Voraussetzungen dafür sind gut. „Wir haben 2015 mit Martin und António eine sehr interessante und erfolgversprechende Fahrerkombination bei uns.“

Erstmals seit dem Jahr 2000 werden in der DTM wieder zwei gleichwertige Rennen ausgetragen. Bei den insgesamt 18 Läufen an neun Wochenenden steht neben Tomczyks BMW M Performance Parts M4 DTM auch der Red Bull BMW M4 DTM von Félix da Costa in der Schnitzer-Garage. Tomczyk beendete die Saison 2014 als zweitbester BMW Pilot. Darauf will das BMW Team Schnitzer in diesem Jahr aufbauen.

/ Doppelte Action

Die DTM-Saison 2015 im Überblick.

Nr Datum Land Rennstrecke Ergebnisse Extras
01 02.05. Hockenheimring M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 13. 
02 03.05. Hockenheimring M. Tomczyk: 4.  /  A. Félix da Costa: 20. 
03 30.05. Lausitzring M. Tomczyk: 12.  /  A. Félix da Costa: 19. 
04 31.05. Lausitzring M. Tomczyk: 11.  /  A. Félix da Costa: 14. 
05 27.06. Norisring M. Tomczyk: 6.  /  A. Félix da Costa: 12. 
06 28.06. Norisring M. Tomczyk: 11.  /  A. Félix da Costa: 12. 
07 11.07. Circuit Park Zandvoort M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 2. 
08 12.07. Circuit Park Zandvoort M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 1. 
09 01.08. Spielberg M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 13. 
10 02.08. Spielberg M. Tomczyk: 13.  /  A. Félix da Costa: 11. 
11 29.08. Moscow Raceway M. Tomczyk: 17.  /  A. Félix da Costa: 11. 
12 30.08. Moscow Raceway M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 22. 
13 12.09. Motorsport Arena Oschersleben M. Tomczyk: 8.  /  A. Félix da Costa: 3. 
14 13.09. Motorsport Arena Oschersleben M. Tomczyk: 20.  /  A. Félix da Costa: 4. 
15 26.09. Nürburgring M. Tomczyk: -  /  A. Félix da Costa: 9. 
16 27.09. Nürburgring M. Tomczyk: 9.  /  A. Félix da Costa: 15. 
17 17.10. Hockenheimring M. Tomczyk: 15.  /  A. Félix da Costa: 11. 
18 18.10. Hockenheimring M. Tomczyk: 10.  /  A. Félix da Costa: 7. 

/ Martin Tomczyk

Seit 15 Jahren in der Erfolgsspur.

Persönliches Erfolge
Sein Erfolgsrezept …
„Ich starte 2015 in meine insgesamt 15. DTM-Saison. Da ist es vor allem wichtig, immer topmotiviert zu sein. Aber bei aller Zielstrebigkeit kommt es auch darauf an, mit einer gewissen Lockerheit und Spaß an die Sache ranzugehen.“
Die Faszination DTM …
„Zum einen die Action und die Zweikämpfe auf der Strecke. Es geht hart aber fair zur Sache. Außerdem fasziniert mich, dass man mit einem hochtechnischen Produkt wie dem BMW M4 DTM und viel Teamleistung immer wieder ans Limit gehen kann.“
Doppelte Action …
„Zwei Rennen bedeuten noch mehr Action für die Fans und mehr Fahrzeit für uns Piloten. Alles wird kompakter. Deshalb ist es sehr positiv, dass wir zwei Läufe an einem Wochenende austragen.“
2014
6. Platz DTM
2012
8. Platz DTM
2011
1. Platz DTM
2007
3. Platz DTM
2006
4. Platz DTM
2004
5. Platz DTM

1999
1. Platz Formel ADAC Portugal
1998
1. Platz BMW ADAC
Formel Junior Cup


Galerie öffnen

/ António Félix da Costa

Der schnelle Youngster.

Persönliches Erfolge
SEINE WICHTIGSTE ERFAHRUNG 2014 …
„In meinem ersten DTM-Jahr gab es die ein oder andere Phase, in der ich kämpfen musste. Aber genau aus diesen Momenten habe ich auch am meisten gelernt.“
SEIN ERSTES JAHR BEI SCHNITZER …
„Das BMW Team Schnitzer ist jedem im Motorsport ein Begriff. Es ist eine große Ehre für mich, Teil der Mannschaft von Charly Lamm zu sein. Ich hoffe, die Erfolgsgeschichte von Schnitzer fortschreiben zu können.“
SEIN OPTIMISMUS FÜR 2015 …
„Im vergangenen Jahr musste ich mich zunächst an die Serie gewöhnen. Ich muss einfach konstanter werden, dann kann ich auch über die gesamte Saison hinweg für Aufsehen sorgen.“
2014
21. Platz DTM
2013
3. Platz Formula
Renault 3.5 Series
2012
1. Platz Formel 3
Macau Grand Prix
3. Platz GP3-Serie
Formel-1-Testfahrten
für Red Bull Racing

2010
7. Platz Formel 3
Euroserie
Formel-1-Testfahrten
für Force India
2009
1. Platz Formula
Renault 2.0 NEC
2008
2. Platz Formula
Renault 2.0 NEC


Galerie öffnen

/ Autos 2015

Erfolgsmodell aus München:
der BMW M4 DTM.

In der vergangenen Saison hat sich der BMW M4 DTM als Erfolgsmodell erwiesen. Fünf Siege konnte das 2014 erstmals eingesetzte Fahrzeug erzielen. Elf Mal fuhr ein Schnitzer-Pilot in die Punkte, drei Mal gelang der Sprung auf das Podest.

Auch 2015 wird das BMW Team Schnitzer in der DTM wieder zwei BMW M4 DTM einsetzen. Allerdings gibt es nur noch eine Reifenmischung. Die Qualifyings und Rennen werden mit einem Einheitsreifen gefahren. Insgesamt stehen pro Auto vier Sätze Trockenreifen zur Verfügung.

Auch die Einsatzmöglichkeiten des DRS wurden erweitert: Das System darf drei Mal pro Runde eingesetzt werden, sofern ein Fahrer nach Überqueren der Start-Ziel- Linie weniger als eine Sekunde Abstand zum Vordermann hat. Der Heckflügel kann jetzt um 18 anstatt bisher 16 Grad abgesenkt werden. Das verringert den Luftwiderstand und erhöht die Endgeschwindigkeit. Noch mehr Überholmanöver sind garantiert.

Fahrzeug-Details BMW M4 DTM

Länge/Breite/Höhe
4.775 mm/1.950 mm/ca. 1.200 mm
Mindestgewicht
1.120 kg (+/-10 kg, inkl. Fahrer)
Chassis
CFK- Monocoque mit integrierter Tank und Stahlüberrollstruktur; CFK- Crashelemente seitlich; CFK- Crashelemente vorne und hinten
Motor
90° V8-Saugmotor, 4 Ventile pro Zylinder, reglementbedingte Luftmengenbegrenzung
auf 2 x 28 mm
Leistung
ca. 480 PS (mit Luftmengenbegrenzer
per Reglement)
Max. Drehmoment
ca. 500 NM
Hubraum
4.000 ccm

/ Red Bull BMW M4 DTM

Blau-rotes Kraftpaket.

Galerie öffnen

/ BMW M Performance Parts
M4 DTM

Die BMW Motorsport Farben – zeitlos schön.

Galerie öffnen